Chronik der command Gruppe

Die command aus Ettlingen in der Technologieregion Karlsruhe gelegen, zählt zu den etablierten deutschen IT-Dienstleistern / Softwarehäusern. Seit 1978 bietet die command verschiedenste Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen an.

 

 2019  
Umwandlung der command ag in eine GmbH.
Geschäftsführer: Wolfgang Dörr
 

 2018 
40 Jahre command: Feierlichkeiten in der Buhlschen Mühle Ettlingen

 2018  
Die command unterstützt seit 2018 den Förderverein Hospiz Landkreis und Stadt Karlsruhe e.V., Ettlingen

 2017 
Neuer Mehrheitseigner der cormeta ag: SOA People (SAP Partner aus Belgien) und Eingliederung des Geschäftsbereiches "Dokumentenmanagement" in die cortility gmbh

 2015 
Einstieg eines Investors bei der oxaion ag und Umwandlung in eine GmbH

 2011 
Ausgründung des Geschäftsbereiches „Versorgungswirtschaft und CRM“ aus der cormeta ag in die cortility gmbh als ein Unternehmen der command Gruppe

 2008 
30 Jahre command: Feierlichkeiten im Capitol Mannheim

 2005 
command gründet die Geschäftsbereiche SAP und oxaion als eigenständige Unternehmen unter den Namen cormeta ag und oxaion ag aus. Holding ist die command ag.
Vorstände: Wolfgang Dörr und Gerhard Kunkel

 2003 
Mitgründer Günther Wiskot wechselt vom Vorstand in den Aufsichtsrat

 2002 
command kündigt oxaion als Nachfolger der ERP-Lösung FRIDA an

 2001 
command Niederlassung Düsseldorf

 1998 
Umwandlung der command in eine Aktiengesellschaft 
und Einrichtung eines SAP Geschäftsbereiches "Versorgungswirtschaft"

 1995 
command wird mit einem neuen Geschäftsbereich SAP Systemhaus und konzentriert sich auf den deutschsprachigen Mittelstand

 1992 
command Niederlassung Berlin

 1991 
command Niederlassung Hamburg

 1989 
IBM kündigt die AS/400 an und erwirbt die nicht exklusiven Entwicklungs- und Vertriebsrechte von FRIDA als Basis für das Eigenprodukt MAS90

 1986 
Umzug in das eigene Firmengebäude in Ettlingen: Eisenstockstrasse

 1984 
FRIDA Rel. 1 auf Basis der IBM /38 - erstmals eine integrierte Gesamtlösung vom Rechnungswesen bis zur Fertigungssteuerung

 1982 
Erste Standardsoftware für IBM /36 verfügbar

 1978 
Gründung der „command computer-anwendungsberatung gmbh" und Entwicklung einer Standardsoftware für IBM /34 im Auftrag der IBM